„Weisser Schwan“ feierte 30-jähriges Jubiläum

Traditionsgasthaus „Weisser Schwan“ in Weigelsdorf feierte ein stolzes Jubiläum

Erstmals erwähnt wurde das traditionsreiche Gasthaus „Weisser Schwan“  bereits Anfang des 18. Jahrhunderts. Am 16. Februar 1988 übernahmen Marie-Luise und Helmut Pöltl das Lokal an der B16 nahe dem Hauptplatz in Weigelsdorf. Damals war der gebürtige Hartberger, der zuvor 10 Jahre als Koch in Baden arbeitete und zwei Jahre ein Lokal in Oeynhausen führte, der 11 Wirt in Weigelsdorf. Heute sind es gerade noch eine Handvoll. Genau zum 30. Jubiläum am letzten Freitag gratulierten zahlreiche Gratulanten den Wirtsleuten. Darunter auch Bürgermeister Wolfgang Kocevar.

Foto: privat

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter