Wieder Brand im Asyl-Erstaufnahmezentrum

Erstaufnahmezentrum Traiskirchen: Wieder Matratze in Brand!

Um 11.20 Uhr wurde heute die Feuerwehr Traiskirchen zu einem Kleinbrand im Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen alarmiert. Nach ersten Informationen soll es neuerlich in einem der Schlafräume gebrannt haben.

„Wir wurden zu einem Brandeinsatz ins Erstaufnahmezentrum Traiskirchen alarmiert, dort brannte eine Matratze“, bestätigte der Sprecher der Feuerwehr Traiskirchen Manfred Bauer. Mehr Angaben konnte er jedoch nicht machen. Was genau die Brandursache war, wir derzeit noch ermittelt! Bereits am 30. Mai 2015 standen mehrere Matratzen im Lager Traiskirchen in Brand. Damals wurde das Feuer gelegt und drei Männer als vermutliche Brandstifter ausgeforscht und festgenommen. Ob es sich wieder um Brandstiftung handelte ist derzeit noch unklar!

Allein in den letzen drei Tagen musste die Feuerwehr Traiskirchen bereits neuen Mal in das Erstaufnahmezentrum ausrücken, jedes Mal allerdings zu Fehlalarmen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter