„Wünsch dir was“ – Ideensammlung für alle Lebensphasen definiert

Blumau-Neurißhof am Weg zur familienfreundlichen Gemeinde 

„Ein großer Teil des Weges ist bereits geschafft, nun geht es an die Definition jener Projekte, die sich unsere Bürgerinnen und Bürger aller Lebensphasen wünschen“, weiß Blumau-Neurißhofs Bürgermeister René Klimes. Herzlich willkommen zum dafür anberaumten Workshop heißt die Teilnehmer aus den beiden Ortsteilen und politischen Vertreter auch Mag. Heidemarie Brandstetter (NÖ Regional GmbH), die den Prozess seit der ersten Stunde begleitetet. Und auch diesmal federführend mit dabei ist GG Dorina Sommer, die die Aufgabe der Audit-Beauftragten im Prozess zur kinder- und familienfreundlichen Gemeinde übernommen hat. „Auch dieser Schritt ist ein spannender, kristallisiert sich doch immer stärker heraus, was sich unsere Bürgerinnen und Bürger für sich und ihre Kinder bzw. Enkelkinder wünschen“, fasst GGR Dorina Sommer zusammen. Konkret geht es vielfach um die Ausweitung der sportlichen Möglichkeiten – „vom Funcourt bis zur Pumptrack-Anlage“, so Sommer. Angedacht wurden aber auch Seniorenstammtische und eine Mütter-Runde/Mutter-Kind-Beratung“, berichtet das Organisationsteam. Wie es nun weitergeht? „Die Projekte aus den einzelnen Workshops werden nun zusammengefasst und auf ihre Machbarkeit hin geprüft. Im nächsten Schritt werden sie dem Gemeinderat vorgelegt, um in diesem Gremium diskutiert und letztendlich beschlossen zu werden“, ist der Ortschef ob des Miteinanders an der Zukunftsgestaltung stolz. „Schon jetzt befinden wir uns kurz vor der Grundzertifizierung zur familienfreundlichen Gemeinde“, freut sich GGR Sommer. Mit wie viel Elan und Kraft der Prozess in der Gemeinde vorangetrieben wird, spornt aber auch Mag. Heidemarie Brandstetter und das Kernteam an, die sich einig sind: „Wir sind auf einem sehr guten Weg“. 

Im Bild die Teilnehmer des Ideenworkshops zur familienfreundlichen Gemeinde Blumau-Neurißhof mit Ortschef René Klimes, Audit-Beauftragte GGR Dorina Sommer und Mag. Heidemarie Brandstetter (NÖ Regional).

Foto: Sonja Pohl

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“