Zwei Verkehrsunfälle auf der B60

Auf der B60 kam es am Donnerstag zu gleich zwei Verkehrsunfällen!

 

Die Feuerwehr Pottendorf musste am Donnerstag gleich zwei Mal auf die B60 Richtung Weigelsdorf zu Verkehrsunfällen ausrücken. In den frühen Morgenstunden kam ein Pkw ins Schleudern, überschlug sich und kam in einem angrenzenden Feld seitlich zum Liegen. Der Lenker hatte großes Glück und blieb unverletzt. Die Feuerwehr musste den Wagen bergen.

Gegen 22 Uhr kam es dann neuerlich zu einem Verkehrsunfall auf der B60. Im Kreuzungsbereich mit der Autobahnauffahrt zur A3 bei Pottendorf prallten zwei Fahrzeuge zusammen. Die Fahrzeuginsassen hatten großes Glück, sie blieben unverletzt. Die Feuerwehr musste beide schwer beschädigten Fahrzeuge bergen. 

Fotos: MONATSREVUE & FF Pottendorf (3)

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter