Suche
Close this search box.

Florianis als Ersthelfer!

Ehemaliger Feuerwehr Kommandant Stellvertreter als Ersthelfer

Am 27. Oktober 2022 kam es auf der B16 zwischen Achau und Münchendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Pkw Lenkerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen ein Brückengeländer. Dabei blieb die Lenkerin verletzt hinter dem Steuer sitzen. Zufällig kamen Martina und Marijan Trstenjak beide Mitglieder der Feuerwehr Ebreichsdorf, an der Unfallstelle vorbei. „Während meine Frau sofort die Rettungskräfte alarmierte und die Unfallstelle absicherte, kümmerte ich mich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die verletzte Frau“, berichtet Marijan Trstenjak, der viele Jahre als Kommandant Stellverterer der Feuerwehr Ebreichsdorf, Erfahrung in solchen Situationen hat. Die Lenkerin konnte dann von Sanitätern des Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallwagen wurde von der Feuerwehr Achau geborgen. Danke der beiden Feuerwehrmitglieder aus Ebreichsdorf und dem raschen Einleitung der Rettungskette, befindet sich die verunfallte Lenkerin wieder am Weg der Besserung. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: