Küchenbrand in Ebreichsdorf

Anrainer löschte Brand in Küche!

Aufmerksame Anrainer alarmierten am Sonntag über Notruf die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Brandverdacht. Aus dem Fenster eines Mehrparteienhauses in der Wiener Straße drang Rauch und starker Brandgeruch. Binnen weniger Minuten war die Feuerwehr Ebreichsdorf vor Ort und stellte fest, dass es sich um einen bereits gelöschten Küchenbrand handelte. Der Bewohner einer Wohnung hatte einen Topf auf dem Herd stehen und vergessen. Dieser fing Feuer, welches sich sofort auf den Dunstabzug aufbereitete. Dem Anrainer gelang es, den Brand zu löschen. Die Feuerwehr führte nur mehr Nachlöscharbeiten durch und belüftete die Wohnung. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: