Pensionistin prallte gegen abgestellten Pkw

In der 30er Zone kam es zu einem Verkehrsunfall

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor eine 62-jährige Frau in einer 30er Zone im Ortsgebiet von Moosbrunn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen abgestellten Wagen. Der Aufprall war so heftig, dass der parkende Pkw 5 Meter nach vor geschleudert wurde. Die Lenkerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit dem ASB Ebreichsdorf ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Feuerwehr Moosbrunn musste den Unfallwagen bergen.
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: