Suche
Close this search box.

Pkw mit vier Kindern auf Bahngleis geschleudert!

Eine Lenkerin und ihre vier Kinder hatten großes Glück, als ihr Wagen bei einem Bahnübergang auf die Schienen geschleudert wurde!

Eine gefährliche Situation und großes Glück für eine Mutter und ihre vier Kinder am Montagabend, als ihr Fahrzeug bei einem Bahnübergang auf der L4049 zwischen Unterwaltersdorf und Wampersdorf ins Schleudern geriet. Der Wagen kam auf den Schienen zum Stillstand und blieb hängen. Die Frau brachte sich und ihre vier Kinder sofort in Sicherheit und setzte einen Notruf ab.

Die Bahnstrecke der Gramatneusiedler-Spange wurde sofort gesperrt und die zuständige Feuerwehr Weigelsdorf wurde alarmiert. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde bergen und die Bahnstrecke wieder freigeben. Die Mutter und ihre vier Kinder blieben zum Glück unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: