Suche
Close this search box.

Pkw prallte gegen fahrendes ASFINAG Fahrzeug! 

Pkw fuhr auf fahrenden ASFINAG Streckendienst auf!

Auf der A3 zwischen Ebreichsdorf und Münchendorf in Fahrtrichtung Wien ist es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Fahrzeug des  ASFINAG Streckendienst gekommen. Ein Pkw-Lenker dürfte ein vor ihm fahrendes Fahrzeug der ASFINAG übersehen haben und prallte gegen dieses. Dabei wurde der Wagen des Streckendienstes auf die Überholspur geschleudert und kam gegen die Fahrtrichtung zum Stillstand. Der Pkw prallte nach dem Aufprall gegen die Leitschiene und kam erst auf der zweiten Spur zum Stillstand. Bei dem Unfall wurden zwei Mitarbeiter der ASFINAG leicht verletzt und mit dem Samariterbund  Ebreichsdorf ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallwagen musste von der Feuerwehr Ebreichsdorf geborgen werden. Auf der A3 kam es zu einem kilometerlangen Rückstau.
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: