Suche
Close this search box.

Zwei Einsätze in Serie für die Feuerwehr Ebreichsdorf

Die Feuerwehr Ebreichsdorf wurde am Montagabend zu gleich zwei Einsätzen gerufen!

Um 20.30 Uhr, am 11. März 2024, erfolgte die erste Alarmierung zu einem Brandeinsatz in der Silogasse. Ein vermutlich durch den starken Regen ausgelöster Kurzschluss führte zu einem Brand an einem Stromverteiler auf einem Grundstück. Die Feuerwehr löschte den brennenden Verteilerkasten, während der zuständige Energieversorger benachrichtigt wurde.

Während dieses Einsatzes erreichte die Feuerwehr ein weiterer Notruf. Nur eine Straße weiter, in der Bahnstraße, kollidierte ein Pkw auf regennasser Fahrbahn mit einem Laternenmasten. Der Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen und die Feuerwehr war gefordert, das Fahrzeug mithilfe eines Krans zu bergen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: