Suche
Close this search box.

2 Winzerinnen & 1 Winzer im Finale

Nach drei Vorrunden wird der Winzercup 2023 am Freitag entschieden!

Nach drei wirklich spannenden Vorrunden stehen am 2. Juni zwei Winzerinnen und ein Winzer aus drei Bundesländern im großen Finale des Winzercup 2023. Das Weingut Pluschkovits aus Leithaprodersdorf (Bgld), das Weingut Peter Skoff aus Gamlitz (Stmk) und das Weingut Taferner aus Göttlesbrunn (NÖ).

Das Finale findet am 2. Juni im „Thomas im Johanneshof“ statt, und dieses Mal werden drei Weine zu jedem der fünf Gänge serviert. Die Gäste entscheiden dann, welcher der drei Weine am besten zum servierten Gericht passt und geben ihre Stimme ab. Am Ende des Abends steht fest, wer der Sieger oder die Siegerin des Winzercup 2023 ist.

 

Das Menü wird diesmal gemeinsam von allen drei Lokalen gekocht. Nicht nur Thomas Reinisch vom „Thomas im Johanneshof“ und sein Team werden das Menü kochen, sondern auch Franz Rosenbauch vom „Rosenbauchs“ und Werner Tschiedl vom „Ziegelwerk“ werden gemeinsam am Herd stehen!

Für die bereits ausverkaufte Veranstaltung wurden jetzt 30 weitere Tickets freigegeben und über 100 Gäste werden das Menü und die 15 Weine genießen können. 

Es gibt noch wenige Rest-Tickets auf www.winzercup.at.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: