Suche
Close this search box.

Neue Bahnunterführung und Ampel in Betrieb genommen!

ÖBB lud zu einem großen Fest!

Der Ausbau der Pottendorfer Linie schreitet voran. Am 1. Juli 2022 lud die ÖBB die Ebreichsdorfer Bevölkerung zu einem großen Fest auf der ÖBB Baustelle ein. Neben Speisen und Getränken und einem Rahmenprogramm gab es auch einen Festakt, bei dem feierlich die neue Unterführung und die neue Ampel eröffnet wurden . Unter den Festgästen waren auch Landesrat Ludwig Schleritzko, ÖBB Infrastruktur Vorstandsdirektorin Judith Engel und Bürgermeister Wolfgang Kocevar, die auf der Bühne von ORF Moderatorin Nadja Mader interviewt wurden. Im Anschluss wurde die Ampel und die Unterführung offiziell in Betrieb genommen.

Zahlreiche Gemeindevertreter und Bürger kamen zu dem Festakt und der Feier.

 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: