Suche
Close this search box.

Neue KEM-Managerin vorgestellt

Pressekonferenz zu Klimaprojekten und Vorstellung der neuen KEM-Managerin

Am 24. Juni 2024 fand in der NÖ Mittelschule in Ebreichsdorf eine Pressekonferenz mit anschließender Abschlussfeier des Projekts „Klimaschule“ statt. Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar und der Obmann der Kleinregion Ebreichsdorf, GR Otto Strauss, präsentierten gemeinsam mit der neuen KEM- und KLAR-Managerin, Isabella Hollweck, wichtige Initiativen und Erfolge.

Die Schwerpunkte des Projekts und die Aktivitäten der beteiligten Mittelschulen aus Ebreichsdorf, Pottendorf und Oberwaltersdorf wurden vorgestellt. Ein zentrales Element war die aktive Partizipation der Schüler, die als Energiedetektive den Energieverbrauch und die klimatische Situation ihrer Schulen untersuchten und konkrete Maßnahmen ableiteten. Die Veranstaltung wurde als umweltgerechtes „Green Event“ durchgeführt.

Die Gemeinden der Kleinregion setzt sich intensiv mit den Folgen des Klimawandels auseinander. Das KLAR-Programm unterstützt die Region dabei, klimatische Herausforderungen wie Hitze und Starkregen zu bewältigen und Chancen, wie eine verlängerte Vegetationsperiode, zu nutzen. Der Klima- und Energiefonds fördert derzeit 89 Regionen in Österreich, darunter auch Ebreichsdorf.

Isabella Hollweck wurde als neue KEM- und KLAR-Managerin vorgestellt. Mit ihrer Erfahrung in der Arbeit mit bereits 28 Gemeinden und diversen Umweltprojekten wird sie die Klimaschutzmaßnahmen in der Kleinregion Ebreichsdorf weiter vorantreiben. „Ich freue mich sehr darauf, die wichtige Rolle als Kümmerer vor Ort einzunehmen und die Kleinregion Ebreichsdorf klimafit zu machen,“ so Hollweck.

Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar: „Die engagierte Arbeit von Isabella Hollweck wird unsere Klimaschutzbemühungen weiter stärken und dazu beitragen, Ebreichsdorf zukunftsfähig und nachhaltig zu gestalten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und den großen Beitrag zur Umsetzung unserer Klimaschutzziele.“

Neben Bürgermeister Wolfgang Kocevar waren auch die Bürgermeisterinnen Christine Sollinger (Seibersdorf) und Natascha Matousek (Oberwaltersdorf) sowie die Bürgermeister René Klimes (Blumau Neurißhof) und Ing. Thomas Sabbata-Valteiner (Pottendorf) anwesend.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: