Suche
Close this search box.

Starke Preisschwankungen an den Tankstellen!

Die Preise für Benzin und Diesel, sowie Heizöl sind stark angestiegen!

Da trauten heute einige ihren Augen nicht, als sie die aktuellen Benzin- und Diesel Preise sahen. Bei der Lagerhaustankstelle in Ebreichsdorf kostet der Diesel heute um 14 Uhr 2,899 Euro und der Liter Super 2,699 Euro. Auch die Heizölpreise sind auf 2,499 Euro angestiegen. 

Am Nachmittag wurden dann die Preise mehrfach geändert. Erst auf 2,599 Euro für den Diesel und 2,199 Euro für den Liter Super. Gegen 17 Uhr dann 2,149 Euro für Diesel und 2,009 Euro für Super.

„Unsere Berechnungen haben heute einen höheren Preis als bei der Konkurrenz ergeben“, so Mag. Dr. Monika Voglgruber Msc, die Sprecherin Raiffeisen Waren Austria (RWA) Konzern. „Das ist nicht aus der Situation heraus, dass wir Gewinn daraus ziehen, sondern das ergibt sich aus den Preisschwankungen und dem Umstand, dass es schwierig ist, daraus eine zielführende Kalkulation zu finden“, so die Sprecherin über den Hintergrund der Preiserhöhung. 

„Der Sprung hat sich auch daraus ergeben, dass man in den letzten Tagen versucht hat, die massiven Preisanstiege an der Börse und den hohen Anstieg beim Rohöl nicht sofort weiterzugeben. Irgendwann ist dann der Spagat zu groß und man muss die Preise dann weiter geben“, so die Sprecherin. Die Schwankungen am Nachmittag erklärt sie einerseits mit der Anpassung an die anderen Tankstellenpreise und an die derzeitigen extremen Schwankungen am Markt. „Ich fürchte, die Situation mit den Preisschwankungen wird auch in den nächsten Tagen so bleiben“, so RWA Sprecherin Dr. Monika Voglgruber Msc.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: