Suche
Close this search box.

Feuerwehr zu „Flurbrand“ alarmiert

Dutzende Notrufe gingen am Mittwochmorgen wegen einem Brand auf einem Feld nahe der A3 ein!

Dutzende Notrufe gingen am Mittwoch bei der Bezirksalarmzentrale in Baden ein, da von der A3 meterhohe Flammen auf einem Feld bei Pottendorf zu sehen waren. Die Feuerwehr Pottendorf wurde mittels Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert und eilte zur Einsatzstelle. Dort eingetroffen konnte Entwarnung gegeben werden. Der Grundbesitzer brannte dort Grünschnitt ab, hatte dies aber weder bei der Feuerwehr noch bei der Polizei angezeigt. Das Feuer wurde unter Aufsicht der Feuerwehr kontrolliert abgebrannt. 
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: