Suche
Close this search box.

Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der B210 ein schwerer Verkehrsunfall.

Um 15:45 Uhr am 14. März 2024 kam es im Kreuzungsbereich der B210 mit der A3-Abfahrt Ebreichsdorf West zu einem Verkehrsunfall. Die Feuerwehren Ebreichsdorf und Oberwaltersdorf wurden zu einem Einsatz mit einer eingeklemmten Person gerufen. „Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte Entwarnung gegeben werden, da sich beide Lenkerinnen bereits selbst aus den Fahrzeugen befreit hatten“, erklärte Einsatzleiter Michael Ditzer von der Feuerwehr Ebreichsdorf.

Die beiden Lenkerinnen wurden von Sanitätern des Roten Kreuzes und des Samariterbunds Ebreichsdorf versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallfahrzeuge wurden von der örtlich zuständigen Feuerwehr Ebreichsdorf geborgen. Während der Bergungsarbeiten kam es auf der B210 zu Verkehrsbehinderungen.

Die genaue Ursache des Unfalls wird derzeit von der Polizei ermittelt.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: