Suche
Close this search box.

Home Invasion in Ebreichsdorf

Erst letzte Woche kam es in der Hinterbrühl (Bezirk Mödling) zu einem ähnlichen Vorfall: Eine pflegebedürftige 95-jährige Frau und ihre beiden Söhne (66, 67) wurden Opfer einer Home Invasion. Laut einem aktuellen Bericht des Kurier (siehe Kurier-Bericht) ereignete sich ein weiterer Überfall in der Rosenstraße in Ebreichsdorf.

Dieses Mal waren eine pflegebedürftige Pensionistin und ihre Pflegerin die Opfer. Berichten zufolge wurden sie von bewaffneten Tätern gefesselt und bedroht. Während die Täter das Haus nach Bargeld und Schmuck durchsuchten, löste die Pensionistin Alarm durch ihr Notruf-Armband aus. Als die Rettungskräfte am Einsatzort eintrafen, hatten sich die Täter bereits aus dem Staub gemacht. Die Staatsanwaltschaft äußerte sich laut dem Kurier-Bericht „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht näher zu dem Fall.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: