Suche
Close this search box.

Polizeigroßeinsatz in Mitterndorf!

Am Dienstagabend ist es in Mitterndorf zu einem großen Polizeieinsatz gekommen. 

Dutzende Streifenwagen, Spezialkräfte der Schnellen Interventionsgruppe (SIG), Diensthunde und eine Polizeidrohne waren im Einsatz.

Ein Anzeiger hatte zuvor bei der Polizei gemeldet, dass er auf einem ehemaligen Firmengelände Schreie gehört und eine Person mit einem Messer gesehen habe. Die Polizei reagierte sofort, umstellte das Gelände und durchsuchte es anschließend mit schwer bewaffneten Beamten.

Nach etwa einer Stunde konnte Entwarnung gegeben werden: Es wurde keine Person in dem Objekt gefunden. „Ein Anzeiger hat einen Schrei in einer alten Fabrik gehört und angeblich eine Person mit einem Messer gesehen“, bestätigte die Polizei. „Bei der Durchsuchung wurde aber keine Person gefunden“, hieß es weiter. Die Anzeige stammte laut Polizei von einem „Unmündigen“.

Nach einer Stunde rückten die Polizeikräfte wieder ab. Bereits 2021 wurde das gleiche ehemalige Firmenobjekt von der Polizei umstellt und durchsucht. Damals waren die Polizeikräfte nach einem Mord in Deutsch Brodersdorf auf der Suche nach dem Täter.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: