Suche
Close this search box.

Sprayer besprühen Badner Bahn

Nach nur wenigen Tagen am alten Bahnhof wurden die beiden Garnituren der Badner Bahn besprüht. 

Man hätte es fast voraussehen können, werden sich sicher viele denken. Nur wenige Tage nachdem die beiden Garnituren der Badner Bahn am alten Bahnhof ihre neue Heimat gefunden hatten, wurden sie bereits Opfer einer Spray-Aktion. In der Nacht von Samstag auf Sonntag besprühten Unbekannte zwei Waggons. Die Badner Bahn war am Bahnhof mit Baustellengittern gesichert. Diese wurden aus der Verankerung gehoben, wodurch die Täter ihre Spray-Aktion durchführen konnten.

„Es war leider grundsätzlich zu erwarten, dass Graffiti auf unsere Badner Bahn kommen würden. Einerseits ist es natürlich traurig, wenn fremdes Eigentum beschädigt wird. Andererseits muss man sagen, dass Profis am Werk waren“, so der Bürgermeister. „Die beiden Graffitis sind meiner Meinung nach optisch sehr gelungen. Daher würde ich mich freuen, wenn der oder die Künstler sich bei mir melden würden. Vielleicht können wir dann eine koordinierte Aktion machen, um unseren Künstlern legal eine Möglichkeit zu bieten“, so der Stadtchef.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: