Suche
Close this search box.

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A3 bei Münchendorf

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am 26. April 2023 gegen 21.30 Uhr auf der A3 in Fahrtrichtung Burgenland im Bezirk Mödling.

Eine 66-jährige Frau aus dem Bezirk Mattersburg fuhr auf dem ersten Fahrstreifen, während eine 69-jährige Frau aus Eisenstadt auf der Rückbank saß.

Bei der Auffahrt Münchendorf kam es zu dem Unfall, als ein 24-jähriger Mann aus Eisenstadt aus noch ungeklärter Ursache auf das Fahrzeug der 66-Jährigen auffuhr. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass das Fahrzeug der Frau im Heckbereich deformiert wurde und ins Schleudern geriet. Der Pkw kam quer zur Fahrtrichtung auf dem zweiten Fahrstreifen zum Stillstand. Das Fahrzeug des 24-Jährigen prallte rechts gegen die Leitschiene und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.

Die Feuerwehr Wiener Neudorf wurde zu einer Menschenrettung alarmiert und musste mittels hydraulischem Rettungsgerät die beiden Fahrzeuginsassen aus dem Fahrzeug befreien.

Leider erlag die 69-jährige Frau noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Die 66-jährige Fahrerin erlitt schwerste Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 ins Unfallkrankenhaus Meidling geflogen werden.

Nach Abflug des Notarzthubschraubers und Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei erfolgte die Bergung der verstorbenen Person. „Diese psychisch belastende Aufgabe wurde durch erfahrene Kameraden durchgeführt. Zur ersten Verarbeitung des Erlebten wurde nach dem Einrücken eine Einsatz-Nachbesprechung mit allen freiwilligen Feuerwehrmännern durchgeführt“, erklärt Einsatzleiter und Feuerwehrkommandant Walter Wistermayer.

Der 24-jährige Unfallverursacher verließ unmittelbar nach der Kollision den Unfallort und floh über ein angrenzendes Feld. Aufgrund der schweren Schäden am Fahrzeug des 24-Jährigen wurde vermutet, dass er ebenfalls schwer verletzt sein könnte. Es wurde eine umfangreiche Fahndung mit zahlreichen Polizeistreifen, dem Polizeihubschrauber und einer Drohne eingeleitet, die jedoch ohne Ergebnis blieb.

 

Fotos: FF Wr. Neudorf/Lukas Derkits

www.ff-wr-neudorf.at

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: