Suche
Close this search box.

Weihnachtsdorf mit vielen Elfen

Reger Betrieb herrschte schon zu Beginn des Blumau-Neurißhofer Adventmarkts, der als kleines Weihnachtsdorf rund um den Pavillon im Park zum Besuch einlädt.

Für bunte Abwechslung sorgen die örtlichen Vereine und Private mit Kunsthandwerk, Schmuck und Handarbeiten, Gestecken und vielen anderem mehr. Zum Verweilen laden aber auch Punsch und viele weitere Leckereien ein. Bei der Eröffnung dürfte Bürgermeister René Klimes und sein Team aus dem Gemeinderat, die heuer eine parteiübergreifende Hütte für den guten Zweck führen, auch LAbg. Christoph Kainz sowie viele Vereinsmitglieder, Familien und Nachbar*innen begrüßen, bevor mit Musik auf den Advent eingestimmt wurde. Ihnen sagten der Ortschef aber auch LAbg. Kainz ebenso herzlich danke wie den vielen helfenden Elfen im Hintergrund.

 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: