Zahlreiche Feuerwehreinsätze wegen starkem Sturm

Wegen des anhaltend starken Sturms mussten zahlreiche Feuerwehren zu Einsätzen ausrücken

Umgestürzte Bäume, lose Dachziegel, abgedeckte Dächer und umgestürzte Zäune beschäftigten am Montag die Feuerwehren in der Region. Zahlreiche Sturmschäden mussten von der Feuerwehr abgearbeitet werden. In Ebreichsdorf stürzte ein Baum auf die Magna Racino Allee und ein weiterer drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Mittels Drehleiter musste dieser entfernt werden. 

Im Ortsgebiet drohte ein Zaun auf die Fahrbahn zu stürzen und mussten entfernt werden. Auch ein Blechdach, welches sich löste musste von der Feuerwehr entfernt werden. 

In Ebenfurth musste die Feuerwehren Ebenfurth, Haschendorf und Wiener Neustadt Sicherungsarbeiten bei einem Dach am Hauptplatz durchführen. Auch zahlreiche weitere Feuerwehren standen und stehen teilweise noch im Einsatz.  

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: