Suche
Close this search box.

Zwei Brandeinsätze für die Feuerwehr in Weigelsdorf 

Gestern Abend wurde die Feuerwehr Weigelsdorf zu zwei Brandeinsätzen gerufen. 

Am 1. Februar 2024 um 21:12 Uhr erfolgte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Weigelsdorf aufgrund eines Brandverdachts. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Pelletsheizung aufgrund einer Fehlfunktion lediglich eine leichte Verrauchung verursacht hatte. Nach kurzen Belüftungsmaßnahmen und Kontrolle mittels einer Wärmebildkamera konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Während der Einsatznachbesprechung heulte um 21:37 Uhr erneut die Sirene auf. Diesmal kam es im Bereich der Tennishalle aus unbekannter Ursache zu einem kleinen Vegetationsbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. 

Fotos: FF Weigelsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: