Suche
Close this search box.

ÖTW-Winzer im Stadttheater Baden!

Premiere der ÖTW-Winzer Thermenregion im Stadttheater Baden am 5.5.2023

Zum Auftakt der 29. Tour de Vin laden die ÖTW.Winzer der Thermenregion am Freitag, den 5. Mai, zur Verkostung ihrer Weine ins Stadttheater Baden – und zwar direkt auf die Bühne. 

Die Österreichischen Traditionsweingüter (ÖTW) sind hierzulande die wichtigste Winzervereinigung, die ihre Mitglieder nach strengen Aufnahmekriterien genauso sorgfältig auswählt wie jene ihre Trauben. Was 1991 als Pilot-Projekt begann, ist heute DER Verein zur Betonung der Herkunft. Unter den 77 Winzern österreichweit sind seit 2022 auch neun Winzer der Thermenregion: Alphart, Familie Auer, Leo Aumann, Johannes Gebeshuber, Heinrich Hartl III, Landauer-Gisperg, Johanneshof Reinisch, Schneider und Stadlmann. 

ÖTW Lagen Klassifikation 

Mit der ÖTW Lagen Klassifikation wollen die ÖTW, Weinliebhabern in einem komplexen Umfeld von Herkunftsbezeichnungen und Lagen ein Orientierungssystem bieten. Gemeinsames Ziel ist es, Weine aus den besten Lagen zu vinifizieren und eine Klassifikation zu schaffen, die genau diese Erlesenheit dem Weinliebhaber vermittelt. In ihrer gemeinsamen Arbeit definieren sie sich als treibende Kraft in der weiteren Qualitätsentwicklung, als Vordenker und Mentoren des österreichischen Weins. 

Seit mittlerweile 29 Jahren bringt die Tour de Vin jeden Frühling Tausende von Weinliebhabern in die Weingüter. Sie findet heuer von 5.-7. Mai statt. Heuer sind auch die ÖTW.Thermenregions-Winzer dabei und laden am 5. Mai 2023 von 15-20 Uhr zum Auftakt ins Stadttheater Baden. Am 6. und 7. Mai 2023, 10-18 Uhr: Offene Kellertüren bei den ÖTW.Betrieben im Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wien und Carnuntum. 

TICKET: Tickets für die 29. Tour de Vin sind bei den Winzern und über Eventim erhältlich. Der Tour de Vin-Button berechtigt zur Verkostung an allen drei Tagen. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: