Wasserleitung im „Schreber“ fertiggestellt

Der Wasserleitungsbau in der Schrebersiedlung in Unterwaltersdorf konnte abgeschlossen werden!

Der Wasserleitungsbau in der Schrebersiedlung in Unterwaltersdorf ist abgeschlossen. Der letzte Hausanschluss wurde verlegt. Dieses Jahr werden die Straßen in der Siedlung neu gemacht. Im „Schreber“, in Unterwaltersdorf, wurde in vier Bauabschnitten die Wasserleitung verlegt.  Jetzt hat jedes Grundstück einen Wasseranschluss. Das Leitungswasser kommt vom Triestingtaler Wasserverband und von der EVN. Das gibt maximale Versorgungssicherheit. „Das Leitungswasser wird ständig geprüft um jederzeit die hohe Qualität zu gewährleisten“, so der zuständige Stadtrat Markus Gubik
„Jetzt werden die Straßen in der Siedlung neu gestaltet und asphaltiert. Ein großes Infrastruktur-Projekt ist somit abgeschlossen“, so der Infrastruktur-Stadtrat abschließend.
Foto: z.V.g. 
Am Foto: Jugendgemeinderätin Lisa Gubik und Stadtrat Markus Gubik 
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: