Suche
Close this search box.

Anrufsammeltaxi statt Citybus in Ebreichsdorf

Am 2. Januar 2024 wurde das Anrufsammeltaxi in Ebreichsdorf eingeführt. 

Im August 2018 startete der Citybus, der stündlich in zwei Fahrtrichtungen durch alle Stadtteile von Ebreichsdorf fuhr. Leider wurde der Citybus aufgrund mangelnder Nachfrage und hoher Kosten zum Jahresende eingestellt. Anstelle des Citybus übernahm ab dem 2. Januar 2024 das VOR-Flex Anrufsammeltaxi, dessen Ausschreibung das TMS Taxi-Service gewonnen hat.

Das neue Anrufsammeltaxi ist seit heute in Betrieb. Die Buchung und Bezahlung erfolgen über die kostenlose VOR Flex App, wobei auch telefonische Buchungen möglich sind. Insgesamt wurden 120 Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet festgelegt, die auf einem Plan ersichtlich sind, welcher von der Stadtgemeinde versendet wurde. Das Sammeltaxi muss spätestens 30 Minuten vor der gewünschten Abholzeit gebucht werden, wobei die konkrete Abholzeit im Zuge des Buchungsvorgangs bekannt gegeben wird. Auch Vorausbuchungen sowie regelmäßige Fahrten sind möglich.

Die Kosten belaufen sich auf 2 Euro für Erwachsene, 1,20 Euro für Seniorinnen und Senioren sowie 1 Euro für Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr. Weitere Details werden von der Stadtgemeinde Ebreichsdorf in einer Pressekonferenz in der kommenden Woche bekanntgegeben.

Fotos: MONATSREVUE, z.V.g. Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: