Suche
Close this search box.

Auszeichnung für gesunde Kindergartenküche

Ebreichsdorf erhielt Auszeichnung für gesunde Kindergartenküche bei der „Tut gut“ Gala

Gesunde Ernährung und Genuss wird in Ebreichsdorf auch bei den Kleinen ganz großgeschrieben. Die Initiative »Tut gut!« gibt auf dem Weg zu einem gesunden Speiseplan nicht nur fachliche Unterstützung, sondern vergibt auch einmal jährlich eine Auszeichnung. 

Bei der „Tut gut!“-Regionalgala Industrieviertel wurden Botschafterinnen und Botschafter für Gesundheit und der Gesundheitsförderung offiziell ausgezeichnet – auch die Stadtgemeinde Ebreichsdorf war für das ausgewogene Essen und die gesunden Snacks im Kindergarten Ebreichsdorf und Kindergarten Sonnenschein eingeladen. Bildungs-Stadträtin Brigit Reininger und die Kindergartenleiterinnen Vera Walker und Petra Hietz übernahmen gerne dieses sichtbare Zeichen zur Gesundheitsförderung der jungen BürgerInnen.

Um eine solche Auszeichnung zu erhalten, müssen bestimmte Qualitätskriterien erfüllt werden. Wie zum Bespiel das Angebot an die Zielgruppe anzupassen, regionale und saisonale Zutaten zu verwenden sowie auch soziale Aspekte wie das Essumfeld und gemeinschaftliches Essen umzusetzen.

Zu diesem Erfolg gratuliert der Ebreichsdorfer Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar den beiden Kindergartenleiterinnen sowie dem Koch Michael Pallinger und bedankt sich herzlich für ihren persönlichen Einsatz: „Schön, dass das Engagement unserer Kindergärten Früchte getragen hat. Unsere KinderbetreuerInnen engagieren sich tagtäglich für unseren Nachwuchs. Ich bin überzeugt, dass diese Initiative auch eine wesentliche Grundlage zu einem späteren gesünderen Lebensstil ist.“

Bildquelle: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Bild 1 (v.l.n.r.): LAbg.  Franz Dinhobl, STR Birgit Reininger, Kindergartenleiterin Vera Walker, Kindergartenleiterin Petra Hietz, „Tut gut!“-Geschäftsführerin Alexandra Pernsteiner-Kappl

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: