Suche
Close this search box.

Falstaff Rotweingala – Thermenregion zeigt auf!

Drei Winzer der Thermenregion zählen zu den besten Rotweinproduzenten des Landes!

Am 27. November 2023 fand erneut die traditionelle Falstaff Rotweingala in der Wiener Hofburg statt. Die Prämierung wurde bereits zum 44. Mal durchgeführt, bei der die besten Rotweine verschiedener Sorten ausgezeichnet werden. Zum dritten Mal in Folge stand das Weingut Johanneshof Reinisch aus Tattendorf auf dem Siegerpodest. Diesmal errang die Familie Reinisch mit ihrem St. Laurent Ried Holzspur 2021 den ersten Platz in der Kategorie St. Laurent. Das Weingut Johann Gisperg aus Teesdorf erzielte einen hervorragenden dritten Platz mit dem St. Laurent Ried Holzspur 2021. Für das Weingut Heinrich Hartl aus Oberwaltersdorf gab es in der Sortenkategorie Pinot Noir den zweiten Platz für den Pinot Noir Ried Graf Weingartl 2021.

„Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnung“, so Johannes Reinisch vom Weingut Johanneshof Reinisch. „Es ist großartig, dass die Region in der Sortenkategorie St. Laurent mit unserem Weingut und dem Weingut Johann Gisperg gleich zweimal auf dem Podest steht. Und auch der zweite Platz in der Sortenkategorie Pinot Noir mit dem Weingut Heinrich Hartl zeigt, wie breit die Spitze im Steinfeld geworden ist“, so Reinisch.

Fotos: MR, Falstaff z.V.g.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: