Suche
Close this search box.

Hans-Hofer Schulkinder schmückten die Christbäume

Hans-Hofer Schulkinder schmückten die Christbäume im Schlosspark zur Eröffnung des Adventmarktes

Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar bedankte sich bei den fleißigen Schülerinnen und Schülern der Hans-Hofer Schule, die die Christbäume im Schlosspark für die heutige feierliche Eröffnung um 16.30 Uhr des Adventmarktes in Ebreichsdorf geschmückt haben. Das Engagement und die Kreativität der Kinder tragen zu einer zusätzlichen, zauberhaften Atmosphäre bei.

Die Schülerinnen und Schüler der Hans-Hofer Schule haben mit viel Begeisterung und Kreativität die Christbäume im Schlosspark geschmückt. Ihre Kunstwerke bestehen aus handgefertigten Weihnachtsdekorationen, die die Vorfreude auf die kommende Adventszeit widerspiegeln. Der liebevoll gestaltete Baumschmuck ist ein wertvoller Beitrag zur vorweihnachtlichen Stimmung und zeigt die beeindruckenden Talente und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler.

Der Adventmarkt in Ebreichsdorf wird über die nächsten drei Wochenenden stattfinden. Neben vielfältigem Kunsthandwerk, kulinarischen Köstlichkeiten und weihnachtlichen Klängen erwarten die Gäste viel abwechslungsreiche Musik, die Ebreichsdorfer Perchten und vieles mehr.

Bgm. LAbg. Wolfgang Kocevar: „Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Schülerinnen und Schülern der Hans-Hofer Schule, sowie bei den betreuenden Lehrkräften für ihr Engagement und ihre kreative Arbeit. Ebenso danke ich den Austellern, den MitarbeiterInnen des Stadtmarketings und den Bauhofmitarbeitern für die intensiven Vorbereitungsarbeiten für einen zauberhaften Adventmarkt in unserer Stadtgemeinde!“ 

Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: