Jugendliche schrieben Musical

Sechs Jugendliche aus der Region schrieben ein Musical welches am 9. Oktober in Wien Premiere hat!

Während des ersten Lockdowns auf der Suche nach einem kreativen Ausgleich begannen sechs Jugendliche aus Ebreichsdorf, Neunkirchen, Oberwaltersdorf und Wien ein Musical zu schreiben. Nach langen Probearbeiten bringt nun ein Team von insgesamt 30 Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Salesianischen Jugendbewegung das Stück auf die Bühne. Es besticht durch eingängige Melodien, salesianischen Spirit und wichtige Themen: Einsamkeit, Selbstvertrauen und Hilfe annehmen. 
Die Geschichte begleitet die junge Clara, gespielt von Sophie List, auf ihrem Weg zwischen Erwartungen der Eltern, Selbstzweifeln und dem Gefühl nicht dazuzugehören. Dem Elternhaus entfliehend, verfolgt von den Detektiven Karl und Heinz, beginnt sie einen holprigen Weg in ihre Zukunft. 
Die Gruppe will mit ihrem Stück auf schwierige Situationen im Leben junger Menschen aufmerksam machen und andere motivieren sich selbst damit auseinander zu setzen.
Die Musicalproduktion selbst hat ebenfalls viele Hürden zu überwinden und wurde durch kreative Lösungen online und persönlich geprobt. In der letzten Juliwoche wollte es die Gruppe aber noch mal so richtig wissen und organisierte eine Intensivwoche im wunderschönen Stubaital. Jetzt freut sich das Team schon besonders auf die Premiere am 9. Oktober in der VHS Döbling in Wien. 
Karten und weitere Informationen finden Sie auf: shop.donbosco4youth.at
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: