Suche
Close this search box.

Neue Stockbahn in Schranawand eröffnet

Am 3. Juli 2022 eröffneten Gemeindevertreter und die Dorferneuerung Schranawand eine neue Ganzjahres-Stockbahn, die an der Einfahrt zu Schranawand liegt.

Der Verein lud alle Bürger zu einem Probeschuss auf der neuen Bahn und einer anschließenden Grillerei ein. Tolle Stimmung, gutes Essen, viel Spaß und gute Laune standen am Programm.
Durch die im Ressort Sport von Vizebürgermeister Christian Pusch initiierte finanzielle Unterstützung der Stadtgemeinde von 65.000 € entstand eine Asphaltstockbahn, die das ganze Jahr genutzt werden kann. Durch viele Arbeitsstunden und Eigenregie seitens des Dorferneuerungsvereins wurde der Ortsteil Schranawand nicht nur um eine Sportstätte, sondern auch mit einem gemütlichen Treffpunkt für Jung und Alt, erweitert.
Die Verwaltung und Betreuung des laufenden Betriebs obliegt der Dorferneuerung Schranawand. Bürgermeister Wolfgang Kocevar lobte den Einsatz der Mitglieder: „Die Bahn sieht toll aus! Ich bedanke mich für das gelungene Eröffnungsfest und das Engagement der Dorferneuerung Schranawand, die sogar einen Container zu einem Ort für gemütliche Treffen mit überdachter Terrasse verwandelt hat. Gratulation zu diesem Projekt und ich wünsche allen viele sportliche Erfolge.“ Vizebürgermeister Christian Pusch ergänzt: „Das Projekt hat wieder gezeigt, dass durch die gute Zusammenarbeit mit den Dorf- und Stadterneuerungsvereinen tolle Ergebnisse erzielt werden! Ich wünsche allen viel Spaß, die auf der Bahn ihr Können unter Beweis stellen wollen.“
Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf
Bild: UGR Hannelore Krycha, Helga Karl (Dorferneuerung Schranawand), STR Salih Derinyol, Irmard Doppler (Dorferneuerungsobfrau Schranawand), Kurt Karl (Dorferneuerung Schranawand), Bgm. Wolfgang Kocevar, Viezebürgermeister Christian Pusch, STR Thomas Dobousek
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: