Suche
Close this search box.

Schulen nehmen eigene Hörspiele auf!

Buchklub-Projekt „Lesen für alle Sinne“:

In den Volksschulen Eggendorf und Unterwaltersdorf entstanden im Juni 2024 eigene Hörspiele im Rahmen eines spannenden Buchklub-Leseförderprojekts mit Unterstützung der Trans Austria Gasleitung GmbH (TAG). 

Laut der TIMSS-Studie (2019) gibt es in Österreichs Volksschulen Nachholbedarf in den MINT-Kompetenzen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Daher hat der Österreichische Buchklub der Jugend für das Hörspiel-Projekt „Lesen für alle Sinne“ MINT als Schwerpunkt ausgewählt: MINT-Themen sollen spielerisch erlernt und erlebbar gemacht werden – und Schüler*innen gestalten die Hörspiele selbst kreativ mit! 

Mittlerweile engagieren sich Buchklub und die TAG bereits seit sechs Jahren gemeinsam für die Leseförderung von Kindern und haben in zahlreichen Gemeinden entlang des TAG-Gasnetzes Leseförderprojekte umgesetzt. Im aktuellen Schuljahr wurden im Juni 2024 in den Volksschulen Eggendorf und Unterwaltersdorf eigene Hörspiele aufgenommen!

Als Vorbereitung auf die Hörspielaufnahmen erhielten die Schulen von TAG und Buchklub ein pädagogisch wertvolles Materialienpaket passend zum Projektschwerpunkt. Das Material fördert spielerisch das gemeinsame Lesen und hat die Kinder optimal auf ihre Hörspielproduktion vorbereitet. 

Im Juni 2024 war es dann endlich so weit: die Aufregung war groß, das mobile Tonstudio endlich vor Ort – und als Projektabschluss sind tolle Hörspiele entstanden. 

Mit dem Projekt wollen Buchklub und die TAG auch das Bewusstsein schaffen, dass es in der Leseförderung – neben dem eigenständigen Üben des Lesens – um weitere positive Effekte geht: die Auseinandersetzung mit Sachthemen, neugierig machen auf tiefergehendes Wissen, gegenseitiges Vorlesen, Teamarbeit, über Texte diskutieren und die Stimme mit Betonung einsetzen. Und zum Schluss wird das Erarbeitete gemeinsam vertont – zum immer wieder Anhören und Teilen. So machen Lesen und Lernen Spaß!

Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar: „Gerade in Zeiten der Digitalisierung, freue ich mich sehr über die Lese-Initiative des Buchklubs in Kooperation mit der TAG! Kindern neben Handies und Laptop, wieder ein richtiges Buch schmackhaft machen, ist pädagogisch wertvoll und macht auch richtig Spaß! Daher Danke an den Buchklub, für die tolle Initiative! 

Fotos: z.V.g.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: