Suche
Close this search box.

Sozialistische Jugend Trumau formiert sich neu

Jugendpolitik mit Elan und Schwung

Seit 2018 gibt es in Trumau nach ihrer Neugründung wieder eine Sozialistische Jugend (SJ). „So manche Funktionäre wachsen im Laufe der Jahre naturgemäß aus dem Jugendalter hinaus. Es ist aber sehr erfreulich, dass sich stets neue junge Menschen in Trumau bei der SJ engagieren und sich für Jugendliche einsetzen wollen“, freut sich Trumaus SPÖ Vorsitzender geschäftsführender Gemeinderat Markus Artmann.

 Neuer SJ-Vorstand mit vier frischen Teammitgliedern

So trafen sich am 3. April motivierte Jugendliche in ihrem eigenen SJ-Raum im Trumauer Volksheim. Als Gäste aus der Gemeinde waren neben Artmann, auch Bürgermeister und Abgeordneter zum Nationalrat Andreas Kollross, früher selbst SJ-Bundeschef und der geschäftsführende Gemeinderat Helmut Horvath, stolzer Papa einer frischgebackenen SJ-Funktionärin, dabei. Seitens der Landes-SJ waren die Landesvorsitzende Gemeinderätin Amelie Muthsam und der Landessekretär Gemeinderat Paul Gangoly gekommen, die die Jung-SJler bei ihrer Neuformierung tatkräftig unterstützt hatten.

Neuer SJ-Vorstand mit vier frischen Teammitgliedern

Bei den Wahlen wurde Riana Polz einstimmig zum neuen SJ-Chef von Trumau gewählt. Er tritt damit in die Fußstapfen seiner großen Schwester Melanie, die ebenfalls bereits SJ-Vorsitzende in Trumau war. Ihm zur Seite steht Klara Horvath als seine Stellvertreterin. Kassierin wurde Lea Vukovic und Schriftführer wurde Justin Meixner. Die SJ trifft sich regelmäßigen in ihrem eigenen Vereinsraum, der ihnen von der Orts-SPÖ kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Neben den Treffen planen sie sportliche Turniere, Aktivitäten am Fußballplatz sowie im Sommer das eine oder Grillfest. Sie laden ein, Anlaufstelle für Trumaus Jugend zu sein.

Foto – Artmann / SERVUS NACHBAR:

Bürgermeister und Abgeordneter zum Nationalrat Andreas Kollross (hinten, 3. von links), Ortsparteivorsitzender geschäftsführender Gemeinderat Markus Artmann (hinten, links), SJ-Landeschefin Gemeinderätin Amelie Muthsam (vorne knieend links) und SJ-Landessekretär Gemeinderat Paul Gangoly (6. von rechts) wünschten dem neuen SJ-Ortsvorsitzenden Riana Polz (vorne knieend rechts) viel Erfolg.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: