Suche
Close this search box.

Sattelschlepper umgestürzt! 

Lenker wurde im Fahrzeug eingeschlossen und von der Feuerwehr befreit! 

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Montagvormittag in Blumau Neurißhof. Ein Sattelkipplaster sollte Erde auf einem Grundstück abkippen. Da der Lkw jedoch auf einer Schräge stand, verlagerte sich der Schwerpunkt des Fahrzeugs während des Abkippens der Ladung, was dazu führte, dass der Lkw umstürzte. Der verletzte Fahrer wurde in der Fahrerkabine eingeschlossen. 

Die Feuerwehren Blumau, Tattendorf und Sollenau wurden alarmiert, um bei der Rettung der eingeschlossenen Person zu helfen. Die Feuerwehrkräfte konnten den Fahrer schließlich durch die Windschutzscheibe des Lkws befreien. Anschließend übergaben sie ihn an den Rettungsdienst sowie den hinzugerufenen Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 3. 

Der Mann hatte großes Glück, da er nur leichte Verletzungen an der Hand und einem Bein erlitt. Er war in der Lage, eigenständig zum Rettungswagen zu gehen, und wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: