Suche
Close this search box.

Sturm deckt Blechdach ab – L151 gesperrt!

Nachdem ein starker Sturm über Kottingbrunn fegte, mussten die L151 und weitere Straßen fast zwei Stunden gesperrt werden, da das Blechdach einer Firmenhalle abgedeckt wurde.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend, als der Sturm rund 400 Quadratmeter Blechdach einer Firmenhalle gegenüber der örtlichen Feuerwehr abdeckte.

Die alarmierte Feuerwehr Kottingbrunn hatte alle Hände voll zu tun, um die großen Blechteile zu sichern und zu entfernen, die sich bereits über mehrere Straßenzüge bis hin zur L151 ausgebreitet hatten. Die Landesstraße 151 sowie weitere Straßen in der Umgebung mussten für fast zwei Stunden gesperrt werden. Die Freigabe der Landesstraße durch die Polizei erfolgte erst gegen 22 Uhr, wobei auch eine nahegelegene Tankstelle evakuiert wurde.

Die Feuerwehr hatte die Aufgabe, am Dach der Halle lose Blechteile zu sichern und zu entfernen. Zudem wurden das Hallendach und eine große zerstörte Glasfront gesichert. Gegen 23 Uhr konnten die Einsatzkräfte schließlich wieder einrücken. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt, dank des raschen Eingreifens der Feuerwehr. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: