Suche
Close this search box.

Tödlicher Forstunfall in Wampersdorf

Mann von herabfallenden Ast getötet!

Ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Baden führte am 12. Dezember 2022 in Wampersdorf Forstarbeiten im eigenen Wald durch.
Als der Mann zu Mittag nicht von den Arbeiten zurückkam, verständigte die Ehefrau einen 37-jährigen Bekannten, der sich auf die Suche nach ihm machte. Der Bekannte konnte den 57-Jährigen regungslos und mit einer Kopfverletzung im Wald vorfinden und setzte umgehend die Rettungskette in Gang. Durch den Notarzt konnte jedoch nur noch der Tod des 57-Jährigen festgestellt werden.
Erhebungen ergaben, dass der 57-Jährige wahrscheinlich von einem herabfallenden Ast am Kopf getroffen und trotz getragenen Schutzhelms tödlich verletzt wurde.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: