Suche
Close this search box.

„Die Oase“ lud zum Tag der offenen Tür

Ebreichsdorf hat ein neues Zentrum für Familien: "Die Oase"

Die Familie bildet das Herzstück unserer Gesellschaft und ist die erste soziale Einheit, mit der ein Kind in Berührung kommt. Eine starke und unterstützende Familie legt den Grundstein für ein gesundes Leben. „Die Oase“ in Ebreichsdorf ist ein Familienzentrum, das auf einem positiven Menschenbild und respektvollem Miteinander basiert und Raum für die ganze Familie bietet. Das breite Spektrum an Angeboten stärkt und unterstützt sowohl Einzelpersonen als auch ganze Familien.

Zur feierlichen Eröffnung im September gratulierten Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar, Vizebürgermeister Christian Pusch und Stadtrat Thomas Dobousek Sandra Sobhian zu ihrer Initiative. Dr. Soheyla Warnung, Leiterin des Rudolf Dreikurs Institutes Austria, betonte die enorme Bedeutung der Familie und ihrer Gesundheit.

Während des „Tages der offenen Tür“ im September wurden alle Dienstleistungen und Programme der „Oase“ vorgestellt.

Ganzheitliche Unterstützung für Familien

Was zeichnet „Die Oase“ aus? Ihr ganzheitlicher Ansatz. Hier wird nicht nur auf körperliche und geistige Gesundheit geachtet, sondern auch auf emotionale und soziale Aspekte.

In Reaktion auf die Anforderungen unserer Zeit bietet „Die Oase“ eine breite Palette von Dienstleistungen und Programmen, die auf alle Altersgruppen und Lebenslagen abzielen. Dazu gehören Eltern-Kind-Kurse, psychologische Beratung, Kinder- und Jugendbuchverleih, Gesundheitsworkshops, Jugendgruppen, Cranio Sacral Therapie, Reflexintegration, Rückbildungsgymnastik, Familienberatung, Kinder- und Jugendpsychotherapie, Yoga und vieles mehr.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website: www.oase-ebreichsdorf.at

Fotos: „Die Oase“

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: