Suche
Close this search box.

Französischer Markt am Hauptplatz

Ebreichsdorf sagt „Bonjour“ zum Auftakt der regionalen Märkte

Den Auftakt der Spezialitäten-Marktsaison macht Frankreich und so hört man wieder die Standbetreiber „VENEZ VOIR, VENEZ GOUTER!“ am Rathausplatz in Ebreichsdorf rufen.

Auch wenn es regnet, verspricht der französische Markt eine kulinarische und musikalische Reise durch Frankreich. Der erste Themenmarkt in diesem Jahr am Hauptplatz Ebreichsdorf öffnete am Mittwoch, 12.04. um 10 Uhr und bietet Spezialitäten, Schmankerl und französisches Flair bis Samstag 15.04. im Zeitraum von 10-19 Uhr.

Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar, STR Salih Derinyol, Vize Bgm. Christian Pusch, sowie Stadtrat Markus Gubik, Stadtrat Thomas Dobousek und Stadtmarktingleiterin Ursula Palfy hießen am Donnerstag alle Besucher „Bien Venue“ und genossen selbst die französischen Köstlichkeiten, wie Käse, Nougat, Wurst, Crepes, Quiches, Macarons, Eclairs, Weine und Tartes.

Dieser Markt ist allerdings erst der Auftakt aus einer Serie an abwechslungsreichen Themenmärkten, kündigt Stadtchef Wolfgang Kocevar an: „Im Mai folgt der italienische, im Juni der griechische und im September erstmals ein Fischmarkt! Ich danke Kultur-Stadtrat Salih Derinyol, dass er für ein so vielfältiges, frisches und exklusives Angebot in unserer Stadt sorgt.“

Bildquelle: Christian Pusch

Bild (v.l.n.r.): Vize Bgm. Christian Pusch, zwei Standbesitzer aus Frankreich, Bgm. & LAbg. Wolfgang Kocevar, STR Markus Gubik, STR Salih Derinyol, Stadtmarketingleiterin Ursula Palfy, STR Thomas Dobousek

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: