Suche
Close this search box.

Friedensplakatwettbewerb: „Mut zum Träumen“

Friedensplakatwettbewerb 2023-2024 an der Mittelschule Gramatneusiedl

In diesem Jahr nahmen 150 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Gramatneusiedl am Friedensplakatwettbewerb teil, der vom Lionsclub Ebreichsdorf betreut wurde. Das diesjährige Motto lautete „Mut zum Träumen“, und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden aufgefordert, ihre Gedanken und Ideen zu diesem Thema bildlich darzustellen. Die eingereichten Ergebnisse waren beeindruckend und zeugten von großer Kreativität. Die Auswahl der drei besten Zeichnungen fiel der Jury sichtlich schwer.

Andreas Bauer, Präsident des Lionsclubs Ebreichsdorf, äußerte sich tief beeindruckt: „Als Präsident des Lionsclubs Ebreichsdorf freut es mich besonders, dass unser Club an diesem Projekt mitwirken und seinen Beitrag dazu leisten durfte. Gerade in Zeiten wie diesen ist die Förderung solcher Friedensprojekte äußerst wichtig.“

„Der Dank gilt allen teilnehmenden Schülerinnen, dem Direktor der NMS Gramatneusiedl und der betreuenden Lehrerin. Ein besonderer Dank geht auch an Herrn Spörker, den Betreiber von McDonald’s Ebreichsdorf, der großzügig 150 Gutscheine und Goodies gespendet hat“, so der Lionsclub Präsident. 

Der Lionsclub Ebreichsdorf, im Jahr 1999 gegründet, hat bisher zahlreichen unschuldig in Not geratenen Personen im Großraum Ebreichsdorf geholfen und unmittelbare Not abgewendet. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und investieren viel Zeit, um durch verschiedene Aktivitäten möglichst viele Spenden zu sammeln.

Gründungsmitglied Altbürgermeister Mag. Josef Pilz betonte: „Unsere Devise lautet ‚We serve‘ – und das unbürokratisch, rasch und die Hilfe geht direkt an die betroffenen Personen.“

Der Lionsclub Ebreichsdorf lädt alle Ebreichsdorferinnen und Ebreichsdorfer ein, ihre Aktivitäten zu unterstützen, beispielsweise durch einen Besuch beim Lions Punschstand beim Ebreichsdorfer Adventmarkt. Noch mehr würde es das Team freuen, wenn Interessierte ihre karitative Tätigkeit durch Mitarbeit oder den Beitritt zum Lionsclub Ebreichsdorf unterstützen würden.

Foto: Lionsclub Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: