Suche
Close this search box.

„Goldener Igel“ Preisverleihung in Ebreichsdorf

Zahlreiche politische Prominente kamen zur Preisverleihung in das Rosenbauchs nach Ebreichsdorf.

„Natur im Garten“ verlieh pünktlich zum Auftakt der Gartensaison wieder viele begehrte Auszeichnungen und Preise, darunter zum zweiten Mal in Folge den „Goldenen Igel“ für ökologische Grünraumpflege an die Stadtgemeinde Ebreichsdorf. Aber auch die Gemeinden Reisenberg, Mitterndorf, Blumau-Neurißhof, Günselsdorf und Baden gehörten zu den Preisträgern.

Der ehemaligen Ebreichsdorfer Umweltgemeinderätin Birgit Jung ist es maßgeblich zu verdanken, dass diese Preisverleihung erstmals in Ebreichsdorf stattfand. Jung engagierte sich bereits während ihrer Zeit als Umweltgemeinderätin mit großem Einsatz für die Aktion „Natur im Garten“ und konnte viele private Gartenbesitzer von der nachhaltigen Initiative überzeugen. Aber auch die Stadtgemeinde engagierte sich in diesem Bereich und konnte daher bereits zum zweiten Mal den Preis des Landessiegers für sich gewinnen.

Die Preisverleihung fand nicht irgendwo in Ebreichsdorf statt, sondern im „Natur im Garten – Schaugarten“ des Gourmetrestaurants Rosenbauch. Karl und Franz Rosenbauch haben ihren beeindruckenden Garten für Gäste und Besucher geöffnet, und das Interesse der Bevölkerung ist groß. „Wir konnten bereits viele interessierte Besucher in unserem Schaugarten begrüßen“, freut sich der leidenschaftliche Hobbygärtner und Gastronom Karl Rosenbauch.

Begeistert von dem Schaugarten war auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die nach der Preisverleihung nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Franz Rosenbauch genoss, sondern auch eine Führung durch den Schaugarten mit Karl Rosenbauch und Birgit Jung.

Viele Bürgermeister freuten sich über ihre Auszeichnung, darunter auch Mitterndorfs Ortschef Thomas Jechne mit Vizebürgermeister Martin Ribnicsek und Umweltgemeinderat Wolfgang Trausinger, der Reisenberger Bürgermeister Günter Sam und die geschäftsführende Gemeinderätin Maria Brosenbauer, der Ortschef von Blumau-Neurißhof René Klimes und Gemeinderätin Tanja Hametner, der Günselsdorfer Bürgermeister Alfred Artmäurer mit Vizebürgermeisterin Elisabeth Roggenland und der Ebreichsdorfer Stadtchef Wolfgang Kocevar mit Umweltstadträtin Maria Theresia Melchior, Umweltgemeinderätin Hannelore Krycha, Gemeinderätin Petra Falk und der ehemaligen Umweltgemeinderätin Birgit Jung.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: