Suche
Close this search box.

Kreuzweg im Schlosspark Pottenodrf

PBZ Pottendorf - Mitwirkende am Kreuzweg der Pfarre Pottendorf

Im Schlosspark Pottendorf fand kürzlich der von der Pfarre Pottendorf organisierte Kreuzweg statt. Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch eine Gruppe des PBZ Pottendorf an dieser Veranstaltung.

Ein vorbereiteter Text zum Thema „Fallen“ wurde während des Kreuzwegs vorgetragen. Zur Einleitung sprach Pflegedirektorin Eva Grabbe, MBA: „Wir danken all jenen Menschen, die uns hilfreich zur Seite stehen – möge Gott ihnen weiterhin die Kraft zum ‚Helfen‘ schenken.“ Als gemeinsamer Abschluss wurde das Lied „Wahre Freundschaft“ gesungen, begleitet von Karin Markovics (Management Ehrenamt und Alltagsbegleitung) und Theresa Mucha (Ehrenamts-Mitarbeiterin) auf ihren Flöten.

Die harmonische Atmosphäre im wunderschönen Schlosspark und das herzliche Miteinander hinterließen bei der Gruppe aus dem Pflege- und Betreuungszentrum ein zufriedenes Lächeln auf den Gesichtern, als sie sich auf den Nachhauseweg begaben.

Den spirituellen Vormittag rundete ein köstlicher Brunch im Generationscafé ab, der einen kulinarischen Ausklang bot.

Fotos: Maria Hoffmann

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: