Suche
Close this search box.

Naturdenkmal wurde gepflegt

Der Trcokenrasen in Schranawand beheimatet viele Arten

Mit tatkräftiger Unterstützung der Österreichische Baumfreunde Ortsgruppe Ebreichsdorf wurde Anfang Dezember die Pflege des Trockenrasens Schranawand durchgeführt. „Von der Bezirkshauptmannschaft Baden wurde der ausgezeichnete Zustand des Naturdenkmals bescheinigt. Insgesamt konnten bisher 273 verschiedene Arten gefunden werden – davon sind 36 gefährdete Tier- und Pflanzenarten nachgewiesen“, so Chris Jung von den Baumfreunden. „Weiteres Manko: Leider stellten wir fest, dass offensichtlich Fahrzeuge über den Trockenrasen gefahren sind, was strengstens verboten ist“.
Fotos: z.V.g.
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: