Suche
Close this search box.

Stromkosten senken, unabhängig sein

Unter diesem Motto veranstaltete die Bürgerliste einen Info-Abend über Energiegemeinschaften mit dem SolarHeld-Experten Oliver Olbrich aus Ebreichsdorf.

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde folgten der Einladung ins Rathaus. Wie geht das, was bringt`s und wer profitiert – diese und viele andere Fragen wurden beantwortet. Das Interesse unter den Teilnehmern war erstaunlich groß.

Energiegemeinschaften sind Zusammenschlüsse von Bürgerinnen, Unternehmen oder Organisationen, die gemeinsam erneuerbare Energie erzeugen, verbrauchen oder handeln. Sie fördern die lokale Energieerzeugung, reduzieren die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und sind weitgehend vom europäischen Strommarkt entkoppelt. Energiegemeinschaften ermöglichen es lokalen Akteuren, selbst Energie zu erzeugen und zu nutzen, oft durch Photovoltaik- oder Windkraftanlagen. Sie fördern soziale Gerechtigkeit, indem sie auch Menschen mit begrenzten finanziellen Mitteln Zugang zu sauberer Energie und geringeren Strompreisen bieten. Zudem stärken sie die Selbstversorgung und die lokale Wirtschaft.

GR Matthias Hacker und Initiator Christian Nemec (beide Die Bürgerliste) waren positiv vom großen Interesse unter den Teilnehmern überrascht. Die rege Teilnahme und die vielen Fragen und Gespräche zeigen uns, dass wir mit der Vision  von niedrigen und unabhängigen Stromkosten für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde richtig liegen. „Wir werde dieses weiterverfolgen und vorantreiben“, kündigt der Obmann der Bürgerliste, GR Matthias Hacker, an.

Foto: z.V.g. Die Bürgerliste

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: