Suche
Close this search box.

Schwerer Diebstahl bei Juwelier in Baden

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung – Hinweise erbeten

Ein bisher unbekannter Täter betrat am 27. Mai 2023, gegen 09.40 Uhr, ein Juweliergeschäft im Stadtgebiet von Baden. Er ließ sich von der Verkäuferin mehrere Goldketten zeigen. Plötzlich entriss der unbekannte Täter der Verkäuferin das Präsentationstablett samt den Goldketten und flüchtete zu Fuß über die Beethovengasse in Richtung Hauptplatz. Der Schaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Eurobetrag.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Täterbeschreibung:

Mann, ca. 18-19 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schlanke Statur, bekleidet mit weißer Jacke, grauer Kappe, dunkler Hose und weißen Schuhen. Er trug eine schwarze Umhängetasche und sprach gebrochen Deutsch.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt wird um Veröffentlichung des Fotos ersucht.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Baden, unter der Telefonnummer 059133-3300, erbeten.

Fotos © LPD NÖ

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: